22.08.2018, von Nicki Martens

Zivil-militärische Zusammenarbeit

In der vergangenen Woche haben wir die Bundeswehr in der Zeit von 20. - 22.08.2018 bei einer Absicherungsübung unterstützt.

Von uns geforderte Aufgaben waren die Ausleuchtung des Kfz-Checkpoints, der Betrieb einer mobilen Führungsstelle und die Herstellung einer stabilen Funkverbindung ins Lagezimmer. Außerdem haben wir beim Bau von Barrieren, den sogenannten "spanischen Reitern" mitgewirkt.

Während der für uns 48 Stunden dauernden Übung waren wir in der Kaserne untergebracht und wurden auch dort verpflegt.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Beteiligten für die sehr gute Zusammenarbeit bedanken.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: