23.06.2017

Johannifeuer am Südensee in Sörup

Alle Jahre wieder treffen wir uns zum Johannifeuer am Südensee

Am vergangenen Freitag, den 23.06.2017 fand am Südensee in Sörup das traditionelle Johannifeuer statt.

Unser Ortsverband war dort gleich mehrfach vertreten. Schon fast traditionell mit der Straßensperre an der Zufahrt zum Festgelände, natürlich der Hüpfburg unserer THW Landesvereinigung inklusive Kinderfuhrpark und zum ersten Mal mit unserer Befähigten Person Elektro (BP-E) als neuer "Strombeauftragter" für die gesamte Veranstaltung.

Die Hüpfburg mit Kinderfuhrpark und Infostand wurde von den kleinen Festbesuchern umgehend in Beschlag genommen. Es hat sehr viel Spaß gemacht mit Euch und wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen beim Johannifeuer 2018 (oder vielleicht schon vorher bei unserer Jugendgruppe).

Der Dienst an der Straßensperre verlief gewohnt reibungslos und unsere BP-E wurde vom Söruper Bürgermeister, bei seiner Begrüßungsansprache, offiziell als neuer "Strombeauftragter" vorgestellt.

Zum Abschluss gab es noch einen Ruderwettkampf mit Teams der Blaulichtfraktion Sörup und der Gemeindeverwaltung.

Bei diesem Wettkampf hat das Team DRK den ersten Platz belegt.

(Das unser Team den Wanderpokal "rote Laterne" errungen hat und wir damit die Organisation für den Ruderwettkampf 2018 innehaben, verschweigen wir an dieser Stelle)

Vielen Dank an alle Besucher und alle Beteiligten für dieses tolle Johannifeuer.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: