13.02.2018, von Hannelore Meyer

Helferversammlung 2018

Die jährliche Helferversammlung des THW Ortsverbandes Sörup fand am Dienstag, den 13.02.2018 in der Unterkunft statt.

Der Ortsbeauftragte begrüßte die Helferinnen und Helfer und ging in seiner Ansprache zu erst auf die neue, dreisträngige Aufbauorganisation, die seit dem 01.01.2018 im gesamten THW gilt, ein. Seit dem 1. Januar 2018 hat sich die Aufbaustruktur des THW verändert und weiter auf den Schwerpunkt als Einsatzorganisation ausgerichtet. Seitdem gibt es über alle Ebenen hinweg durchgängig die Stränge Einsatz (E), Einsatzunterstützung, Ehrenamt und Ausbildung (EA). Er erwähnte, dass die Geschäftsstellen jetzt in Regionalstellen umbenannt wurden. Auch der Geschäftsführer bzw. die Geschäftsführerin heißen jetzt Leiter bzw. Leiterin der Regionalstelle und der Geschäftsführerbereich heißt Regionalbereich.

Auf ein erfolgreiches Jahr 2017 konnte der Ortsverband Sörup des Technischen Hilfswerks während der Helferversammlung zurückblicken. Bei zahlreichen Einsätzen wie beispielsweise die Gebäudesicherung nach einem Unfall, das Betanken der Aggregate beim G 20 Gipfel oder anderer Hilfeleistungen wurde ehrenamtliche Tätigkeit geleistet. Das THW war 4 ½ Wochen zum Betanken beim G 20 Gipfel im Einsatz.

Der Ortsverband Sörup hatte zum Ende des Jahres 2017 eine Gesamt-Personalstärke von 28 Helfern und Helferinnen sowie 24 Junghelfern. Die Helferinnen und Helfer leisteten insgesamt 13.048,6 Stunden an 346 Diensttagen. Darüber hinaus leistete die Jugendgruppe 3.218,5 Dienststunden.

 

Im Anschluss gab der Helfersprecher, Jan Schmeling, einen Einblick in die Auswertung einer Fragebogenaktion zur Zufriedenheit im Ortsverband, die in diesem Jahr erstmals in Sörup durchgeführt wurde. Die Ergebnisse dienen jetzt der Weiterentwicklung des Ortsverbandes und seiner Tätigkeiten.

Für 10jährige THW-Zugehörigkeit wurde Dieter Kühl geehrt.

 

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: