01.07.1998, von Nicki Martens

Grundausbildung (GA) im Ortsverband Sörup

Noch einmal intensiv üben vor der Grundausbildungsprüfung

Bei bestem Wetter fand am vergangenen Samstag, unter Leitung unseres Ausbildungsbeauftragten, der Intensivausbildungstag (IAT) für die Grundausbildungsgruppe statt. Diese IAT führen wir seit einigen Jahren zusätzlich zur Regel-GA durch, wenn die Grundausbildungsprüfung für unsere Helferanwärter/innen (HeA) kurz bevor steht. Hierbei wird das bisher Erlernte wiederholt und nochmals intensiv geübt.

Neben unseren Prüfungsanwärtern, weiteren Grundausbildungshelferinnen und dem Ausbilderteam konnten wir auch drei Kameraden/innen aus dem Ortsverband Flensburg begrüßen.

Für sieben HeA standen sechs Ausbilder/innen zur Verfügung, so dass die Ausbildungsstationen maximal zu zweit absolviert wurden und eine intensive Ausbildung gewährleistet war. Der Großteil des Ausbilderteams verfügt über die Zusatzqualifikation Prüfer GA, was der Ausbildung natürlich zu Gute kommt.

Am kommenden Samstag steht im Ortsverband Kiel dann noch die Blockausbildung mit den Themen chemische, biologische, radiologische, nukleare Gefahren und Psychosozialer Notfallversorgung auf dem Ausbildungsplan. Unseren Prüfungsanwärtern, die in Kürze die Prüfung Grundausbildung absolvieren werden, sowie allen weiteren Prüflingen unseres Geschäftsführerbereiches wünschen wir viel Erfolg.

Die Gespräche über die weitere Verwendung sind bereits geführt und es warten neue Aufgaben, Herausforderungen und die Fachausbildung in den Teileinheiten auf die HeA.

Ein herzliches Dankeschön auch am unseren stv. OB/Grillmeister für die erstklassige Verpflegung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: