05.12.2021

Ausbildung für Ladekranführer beim Ortsverband Sörup

Am 04. und 05.12.2021 fand im Ortsverband Sörup die diesjährige Ausbildung für Ladekranführer statt.

Das Bedienen eines LKW-Ladekranes darf nur durch entsprechend geschulte Helfer durchgeführt werden. Damit ein unfallfreier Kranbetrieb gewährleistet werden kann, führt das Technische Hilfswerk (THW) der Regionalstelle Schleswig regelmäßig Ausbildungen zum Ladekranführer durch.

In diesem Jahr nahmen 4 Helfer unseres Ortsverbandes an der Schulung teil. Weitere angehende Ladekranführer kamen aus den Ortsverbänden Eckernförde, Kiel und Niebüll. Für die praktische Ausbildung standen den Teilnehmern dann die Fahrzeuge mit Ladekran der beteiligten Ortsverbände zur Verfügung mit denen alle Lehrgangsteilnehmer ausführlich üben konnten. Die Ausbildung zum Ladekranführer leitete Herr Nitschke von der Firma Ingo Nitschke Fahrerschulung. Der theoretische Teil fand online statt. U.a. ging es hier um Themen wie Kranphysik, unterschiedliche Anschlagmittel und das Anschlagen von Lasten, Kranarbeiten in der Nähe elektrischer Freileitungen sowie die Straßenfahrt mit dem Kran-LKW und selbstverständlich die Unfallverhütungsmaßnahmen. Alle Teilnehmer mussten noch eine schriftliche Prüfung vor Ort ablegen, die von allen Teilnehmern erfolgreich bestanden wurde.

In der folgenden praktischen Unterweisung, erfuhren die Teilnehmer Details über den Umgang mit dem eigentlichen Ladekran. Die Kraftfahrer müssen noch einige Ausbildungsstunden in ihren Ortsverbänden absolvieren, um den Kranschein zu erhalten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: